Sekt & Weingut Winterling

Sekt & Weingut Winterling

Von Beginn an großer Tradition verschrieben

Bereits 1982 brachten wir den ersten Crémant Sekt auf die Flasche. Wir waren also eines der ersten Familienweingüter Deutschlands, die sich ausnahmslos dieser Methode mit voller Leidenschaft verschrieben hat. Heute haben wir ein großes Ziel erreicht: Vom Anbau unserer Trauben bis zur Vollendung der Sekte ist alles in einer Hand.

Alles in unserer Hand.

In der Hand der Familie. Kein Bereich ohne einen Winterling. Sebastian begleitet die Reben und deren Trauben bis zur Handlese und in den Keller. Susanne ist als Botschafterin unserer Sekte in der Welt unterwegs. Die beiden Gründer und Sektpioniere Anne und Martin stehen ihren Kindern in genau diesen Bereichen zu einhundert Prozent zur Seite. Martin als Master des Degorgierens und Anne als Master of Ceremony. Bei uns findet Zusammenarbeit, Austausch und Inspiration überall statt.

Sekt aus Trauben.

Heute produzieren wir auf zwölf Hektar unsere Spitzensekte, die ihre Freunde finden. Es ist für uns selbstverständlich unsere Weinberge biologisch zu bewirtschaften. Nur so schaffen wir es, die Vitalität unserer Böden zu stärken und die Biodiversität in den Weinbergen zu fördern. Denn Lebendigkeit findet man bei uns im Weinberg, im Keller und auch auf unseren Verkostungen. Lebendiger Sekt aus lebendigen Trauben.

DE-ÖKO-022
Deutsche Landwirtschaft